Sie befinden sich hier: Das SalineTechnikum » 
Kontakt SalineTechnikum Halle (Saale)

 

Eine Initiative von Berufliches Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis und VDI (Verein Deutscher Ingenieure e.V.) Hallescher Bezirksverein.


SalineTechnikum

Das SalineTechnikum wurde 2010 am Technischen Halloren- und Salinemuseum Halle (Saale) gegründet. Es versteht sich als außerschulische Bildungseinrichtung für technische Bildung. Ziel ist, das Technikinteresse von Kindern und Jugendlichen aller Bildungsstufen zu fördern, zu stärken, sie für Technik zu begeistern. Es favorisiert eine enge Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen aller Schulstufen und Schulformen. Die Projektthemen sind lehrplanorientiert, alltags- und regionalbezogen, handlungsorientiert und berufs- und studienorientiert. Das Leitbild der inhaltlichen Gestaltung lautet: Von der Idee zum Produkt. Die wichtigsten Veranstaltungen sind die seit 2011 stattfindenden Saline-Sommerakademien, die Berufs- und Studienorientierungsmesse, Projekttage in Kooperation mit einzelnen Schulen sowie Wochenendangebote für Kinder und Familien. Die angeführten Partner unterstützen die Arbeit des SalineTechnikums mit eigenen Projekten, die über das SalineTechnikum koordiniert werden.

Beteiligte Akteure

15 Kindertagesstätten, 35 Schulen, 3 (Fach-)Hochschulen/Berufsakademien, 28 Unternehmen, Franckesche Stiftungen zu Halle, Heinz-Bethge-Stiftung, Fraunhofer- Gesellschaft, Helmholtz- Gemeinschaft, Tethys e.V, Gesellschaft zur Förderung der Biotechnologie, Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V., Kinderforscher e.V., Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V., BUND Regionalverband Halle-Saalekreis, Stadtverwaltung Halle, Hallesches Salinemuseum e.V., Berufliches Bildungswerk Halle-Saalkreis, Eigenbaukombinat Halle e.V.

 

 

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Elke Hartmann 
Berufliches Bildungswerk e.V. Halle-Saalekreis

Paul-Singer-Str. 74

06116 Halle (Saale)

Telefon: 0345-686 510 12

E-Mail: elke.hartmann(at)iw.uni-halle.de

Web:    www.salinetechnikum.de 


Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt die Arbeit des SalineTechnikums durch eine Fördermaßnahme der Förderservice GmbH der Investitionsbank Sachsen-Anhalt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union. 4 Mitarbeiter*innen im Alter von 58+ betreuen die Projektangebote des SalineTechnikums und sichern deren Durchführung ab. Das SalineTechnikum hilft Kindern und Jugendlichen in der Region von Halle (Saale), eine berufliche Zukunftsorientierung im Bereich der MINT-Fächer zu finden.